Start > VAT Themen > Zwangsabmeldung von der Umsatzsteuer in Polen

Zwangsabmeldung von der Umsatzsteuer in Polen

Magda Olszewska

Zwangsabmeldung von der Umsatzsteuer

In diesem Beitrag zeigen wir, in welchen Fällen das Finanzamt die automatische Abmeldung von der Umsatzsteuer ausführen kann.

Abmeldung von der Umsatzsteuer vom Amts wegen

Die polnischen Behörden haben mehrere Möglichkeiten, die Unternehmer von der polnischen Umsatzsteuer automatisch abzumelden, wenn sie ihren gesetzlichen Pflichten nicht nachkommen. Die automatische Abmeldung erfolgt u.a. in folgenden Fällen:

Wird ein Unternehmer von der Umsatzsteuer abgemeldet, so wird ebenfalls seine polnische USt-IdNr. deaktiviert.

Reaktivierung der Anmeldung

Die Reaktivierung der Anmeldung zu der Umsatzsteuer kann auf Antrag des Steuerpflichtigen erfolgen, ohne dass die erneute Anmeldung durchgeführt werden muss, vorausgesetzt, dass:

Falls die obigen Bedingungen erst zum späteren Zeitpunkt erfüllt werden, dann muss ein erneuter Antrag auf die Anmeldung zu der Umsatzsteuer gestellt werden, damit die Steuernummer reaktiviert wird.

Verzeichnis der polnischen Steuerpflichtigen

Der polnische Finanzminister führt ein öffentliches Verzeichnis aller polnischen Steuerpflichtigen, aus dem es ersichtlich ist, ob die Umsatzsteueranmeldung gegebenes Steuerpflichtigen gültig ist bzw. deaktiviert wurde. Falls die Anmeldung deaktiviert wurde, kann man einsehen, wann und auf welcher gesetzlichen Grundlage die Abmeldung durchgeführt wurde. Das Verzeichnis ist verfügbar unter folgendem Link (nur auf Polnisch):

Verzeichnis der polnischen Steuerpflichtigen

Wie können wir dich unterstützen?

Wir helfen den Unternehmern, ihren steuerrechtlichen Pflichten nachzukommen. Zusammen mit dem Mandanten entwickeln wir zusammen die steueroptimalen Lösungen, deren Zweck ist, die maximale steuerrechtliche Sicherheit dem Mandaten zu gewährleisten.

Kontakt aufnehmen




Im Fokus